Persönliche Neujahrsgrüsse 2020

Ein wundervolles Jahr 2019 ging in ein neues Jahrzehnt über.

Ereignisreich war das Jahr 2019, auf das ich tief dankbar zurückblicke. Ein großartiges Erlebnis war die Neuentdeckungen der designkunst-Räume. Es war – und ist es noch – wie ein neues, frisches Einziehen. Die Räume traten aus der Alltäglichkeit in etwas Neues, was unbekannte Menschen zum Gespräch und zum Verweilen einlud. So wurden die Räume (auch von mir) gleich mehrmals völlig neu erfahren und Unbekannte wurden zu Bekannten und Freunden. Erfüllt und erfüllend waren die Erlebnisse mit dem krönenden Abschluss, auf mein bestandene Rigorosum an der Technischen Universität in München im kleinen Kreis anstoßen zu können. Bis die finale Urkunde ausgestellt ist, lautet der frisch erworbene Doktortitel noch Dr. des. (Doktor designatus), was in meinem Falle als Dipl. Des. (Diplom Designer) zum Schmunzeln einlädt. Ob wohl die Klein- und Großschreibung den korrekten Inhalt übermitteln könnte?

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern dieses Neu-Einziehen in die eigenen Räumlichkeiten, ein neues Einziehen in das eigene Leben, ein Neu denken – offen und neugierig – also auch neu an alte und unbekannte Themen heranzugehen! Das Neue neugierig und unvoreingenommen zu begrüßen, führt zu einer ganz besonderen Lebensqualität – und ist Grundlage für Möglichkeiten und Entfaltungen. Diese wiederum sind die Basis für Innovationen, um eine eher wirtschaftliche Sprache zu nutzen. Denn ohne die Ideenfindung Einzelner ist der Weg der Umsetzung in eine erfolgreiche Innovation nicht möglich.

Ich freue mich auf neue Herausforderungen und Aufgaben mit Ihnen. Sehr gerne unterstütze ich Sie auch, Ihr Altes neu zu entdecken und/oder neu zu denken. Denn, eins ist uns allen klar: sinnvolle und schöne Ideen bereichern unsere Welt!

Herzlichst
Ihre Sybs Bauer