Petri+Lehr

Holistische Markenbildung und gestalterische Inklusion

Eine Insolvenz der Firma Petri+Lehr führte zu einem Besitzerwechsel und  eröffnete die Chance für einen Neuanfang. Sybs Bauer konzipierte hierfür die strategische Neuausrichtung. Ihr Fokus lag auf den Werten in der Arbeit und den Produkten in ihrem Umfeld. Ein Teil der Strategie ist die Integration der bis dato vernachlässigten Historie und wird im neuen Logo sichtbar. Sybs Bauer überarbeitete die gesamte Geschäftsausstattung, Kataloge und alle grafischen Printmedien entsprechend der Vision des Inhabers: „Technik trifft Design“. Ein Marketing- und Designmanual bietet langfristig die Grundlage für die Bild- und Textsprache für das neue Gesicht von Petri+Lehr.
Aber nicht nur Strategie und Kommunikation stammen aus der gestalterischen Feder von Sybs Bauer, sondern auch die neuen Fahrhilfen für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Die Produkte integrieren sich in den Gesamtauftritt – und in jeden Fahrzeuginnenraum. Ein Full-Service, der das Image der Firma ungewöhnlich schnell noch oben manövriert und auch zu einem monetären Erfolg für Petri+Lehr führt. Wir nennen das ein Gesamtkunstwerk.

Service: Marken.Strategie, Corporate.Design, Industrie.Design, Editorial.Design, Kommunikation.PR

Kunde: Petri+Lehr

  1. Re-Design Logo positiv, negativ
  2. Geschäftsausstattung
  3. Partner-Logo, Slogan
  4. Katalog 2014 / 2016
  5. Webpage (Webprogrammierung: Michael Päpke)
  6. Produkt-Design MFD TOUCH (Fotografie: Uwe Reicherter)
  7. Produkt-Design Multima®PRO (Fotografie: Uwe Reicherter)
  8. Produkt-Design Multima®EVO (Fotografie: Uwe Reicherter)
  9. Messeauftritt REHACARE 2016
  10. Design ändert alles„, Vortrag Sybs Bauer, iF Design Forum Hamburg
  11. Anzeigen Multima®PRO / PR
  12. Anzeige Multima®EVO / PR
< zurück