Kunden Feed-back

Stefan Schmid und Karin Eberle

Viel Mut bewiesen die Inhaberin Karin Eberle und der Geschäftsführer Stefan Schmid mit der neuen strategischen Ausrichtung  für die ehemals traditionelle Souvenir-Produktion. Die Einteilung in ebos|Kult neben ebos|Klassik ermöglichte neue Freiheiten – und wurde auch reichlich belohnt! Die neue Ausrichtung mit den neuen Produkten, wie z.B. die Spiele mit der alpinen Interpretation und der Rückbesinnung auf die Heimat wurden zum Trendsetter! Der entstandene wirtschaftliche Erfolg ist allerdings noch wichtiger.

< zurück
Marken.Strategie