Frohe Weihnachten 2018

Erlauben Sie mir einen eher ungewöhnlichen Blickwinkel auf die Weihnachtsgeschichte: Sie fängt mit einer Krise an: Keine Unterkunft, viele Ablehnungen mitten in der Nacht, müde mit dem Gefühl alleingelassen zu sein – von der ungeklärten Vaterschaft ganz zu schweigen. Und inmitten dieser tiefsten Nacht in der Krise kommt das Neugeborene und bringt Licht, Freude und Liebe. Nichts Anderes zählt mehr. Der wahre Kern dessen, was uns die Geschichte zeigen will? Das in jeder Krise ein Licht steckt?

In diesem Sinne wünsche ich allen, die in einer großen oder kleinen Krise stecken, das Vertrauen auf das Licht inmitten der Dunkelheit.

Ein frohes Weihnachtsfest und einen kreativen Start ins neue Jahr!
Ihre Sybs Bauer