Baobab&Friends

Baobab & Friends

Mit „Babob & Friends“, den Sommerwerken von Sybs Bauer, verwandelt sich unser Hamburger Designbüro „designkunst“ für kurze Zeit in eine Galerie.

Verführt von Sonne und Licht des letzten Sommers, tauschte die Designkünstlerin Briefings und Vorgaben gegen die natürliche Freiheit. Ihre Werke, Ausdruck einer tiefen Liebe zur Natur, preisen die unterschiedlichen Baumwelten. Wirkt der Baum in der Natur statisch, fest verwurzelt, fängt der kraftvoll-dynamische Strich von Sybs Bauer seine wachsende Lebendigkeit ein. Abstrahierend, frech und fröhlich sind die Arbeiten, pure Freude an der Leichtigkeit des Seins. Sie bringen die Schönheit der Natur in den Raum. Angesichts des Hambacher Forsts und der Weigerung vieler Politiker*innen umzudenken, sind die Werke von zusätzlicher Bedeutung. Frei von jeglicher Anschuldigung folgt man zu gerne der Aufforderung #pflanztBäume – in diesem Falle gemalt.

Der Baum wird als Materiallieferant, Essensträger und Störenfried vermarktet. Umweltschützer preisen ihn als Lebensraum, Sauerstofflieferant und Klimastabilisator. Auf beiden Seiten fehlt die tiefe Verwurzelung zwischen Mensch und Baum und seine Anerkennung als Symbol für alles Lebendige. Mit seinen Wurzeln in der Erde, dem aufsteigenden Stamm und der zum Himmel strebenden Krone ist er Metapher und Vorbild für die Vereinigung zwischen Himmel und Erde: der Stamm als Mittler zwischen der Krone – der geistigen Dimension – und den Wurzeln – der Unterwelt und des Materiellen. Göttergleich erinnert uns jeder Baum an unsere natürliche Heimat.

Ausstellungseröffnung: 04.04.2019 – u.A.w.g. per mail oder per sms 0179 5125 636
Ausstellung: 05.04. bis 18.04.2019
Öffnungszeiten: Mo-Fr 14:00 bis 19:00, Sa: 12:00 bis 16:00, So geschlossen
Ausstellungsort: designkunst, Steintorweg 2, 20099 Hamburg